- Wer ist mein bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger?

- Darf ich mehrere offene Kamine an einen Schornstein anschließen?

Grundsätzlich muss diese Frage mit nein beantwortet werden. Nicht nur, weil die Vorgaben in den Technischen Regeln dies so bestimmen, sondern auch durch die strömungstechnischen, physikalischen Gegebenheiten. Durch den offenen Feuerraum entstehen große Abgasmassenströme, so dass alle anderen Anschlüsse von Feuerstätten am gleichen Kamin nicht funktionsfähig wären. Die Rauchgase würden nicht vollständig abgeführt oder aus weiteren Anschlüssen in den Aufstellraum austreten.

- Darf ich an einen Heizungskamin eine zusätzliche Feuerstätte anschließen?
Mehrere Gründe sprechen gegen eine solche Ausführung: Zum einen werden Aufstellräume für zentrale Heizanlagen in aller Regel durch eine ständig offene Verbindung zum Freien mit der nötigen Verbrennungsluft versorgt. Dies bedeutet, dass an einem zusätzlichen Anschluss in einem anderen Stockwerk andere Druckverhältnisse herrschen und somit die Funktionsfähigkeit der Anlage beeinträchtigt ist. Zum anderen kommen bei Zentralheizungsanlagen häufig Gebläsebrenner zum Einsatz, die im Anfahrtszustand Überdruck in der Abgasanlage erzeugen, was zu Schwelgasbildungen und Verpuffungen durch die Rauchgase in der Anlage führt. Für Einzelfeuerstätten, die zusätzlich zu einer zentralen Heizungsanlage aufgestellt werden sollen, muss der Anschluss an einen eigenen Rauchkamin möglich sein, der nicht zugleich der zentralen Heizungsanlage dient.“